Willkommen beim "at"

Wir über uns

Der automotive thüringen e.V. ("at") wurde am 29.08.2000 von 9 Thüringer Unternehmen als Automobilzulieferer Thüringen e.V. (AZT) gegründet. Ziel ist es die Thüringer Automobilzulieferunternehmen zu stärken.

Heute hat der "at" 99 Mitglieder. Zum Stand 24.07.2017 beschäftigten diese ca. 30.000 Arbeitnehmer und erbrachten einen Umsatz von rund 4,19 Mrd. EURO, das Exportvolumen beträgt 1,16 Mrd. EURO.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Präsentieren Sie sich auf der Internationalen Zulieferbörse (IZB) vom 16. bis 18.10.2018 in Wolfsburg

VORANKÜNDIGUNG

Die stetig wachsende Besucherzahl und das damit wachsende Interesse an dieser für die Zulieferindustrie so wichtige Messe nehmen wir zum Anlass, uns auch an der kommenden

Internationalen Zulieferböse (IZB)

vom 16. bis 18. Oktober 2018

Allerpark, Wolfsburg

mit einem Gemeinschaftsstand in Kooperation mit dem AMZ Sachsen zu präsentieren.

Die Internationale Zuliefererbörse (IZB) ist Europas Leitmesse der Automobilzuliefererindustrie. Neueste Trends und Innovationen der Branche werden auf diesem internationalen Marktplatz vorgestellt. Die IZB ist mittlerweile Top-Treffpunkt der Automobilzuliefererindustrie. 

Sie haben die Möglichkeit, sich mit Ihrem Unternehmen auf unserem Gemeinschaftsstand präsentieren. Mit der beigefügten Interessensbekundung können Sie sich bereits jetzt bis spätestens zum 15. Juli 2017 (per E-Mail an office@automotive-thueringen.de) Ihren Ausstellerplatz auf unserem Gemeinschaftsstand auf der IZB 2018 sichern. Die offizielle Ausstelleranmeldung erhalten Sie, sobald uns diese vorliegt. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt keine verbindlichen Kostenangaben zur Ausstellerfläche machen können, da uns die Preise für 2018 noch nicht vorliegen (2016 = 5.700 Euro netto für 6 qm zzgl. 500 Euro netto für den Katalogeintrag).

Unser Leistungspaket im Überblick:

  • Kosten für die Fläche des Ausstellerstandes und anteilig für die Gemeinschaftsfläche
  • Kosten für den Messebau des Gemeinschaftsstandes (für das Standangebot, Sonderwünsche werden separat durch den Messebau berechnet)
  • ein Ausstellerausweis
  • Kosten für Catering (Grundversorgung)
  • Kosten für Marketingmaßnahmen (Pressearbeit, Einladungen etc.) und Organisation vor und während der Messe
  • Betriebskosten (Stromversorgung, Wasser etc.)

Sonderwünsche bezüglich des Messebaus, der Druckarbeiten, des Caterings etc. werden gesondert berechnet.

Eintrittskarten / Gästekarten und Parkausweise sind nicht im Angebot enthalten und müssen durch die Unternehmen individuell bestellt und bezahlt werden. Gleiches gilt für kostenpflichtige Veranstaltungen, die im Rahmen der IZB angeboten werden.

Fördermöglichkeiten

Mitgliedsunternehmen des „automotive thüringen e.V.“ haben die Möglichkeit,  im Rahmen der Außen-witschaftsförderung des Freistaats Thüringen bezuschusst zu werden. Diese Förderung bezieht sich auf alle förderfähigen Ausgaben innerhalb der Messebeteiligung am Gemeinschaftsstand auf der Internationalen Zulieferbörse (IZB) 2018 in Wolfsburg.

Grundvoraussetzung hierfür ist die Abgabe einer De-minimis-Erklärung Ihres Unternehmens. Das Antrag stellende Unternehmen ist verpflichtet, bei der Beantragung für sich und für den Unternehmensverbund („ein einziges Unternehmen“) eine vollständige Übersicht über die im laufenden und den vorangegangenen zwei Kalenderjahren erhaltenen De-minimis-Beihilfen vorzulegen.

Die Ausstellungsfläche ist begrenzt, es gilt die Reihenfolge der Anmeldung. Bitte beachten Sie bei Ihrer Messeplanung, dass in Wolfsburg nur geringe Hotelkapazitäten verfügbar sind und eine frühzeitige Buchung ratsam ist.

Mit rund 800 ausstellenden Unternehmen aus 32 Nationen präsentierte sich die Internationale Zuliefererbörse (IZB) im Jahr  2016 so international wie nie zuvor in ihrer 15-jährigen Geschichte. Damit festigt sie ihre Bedeutung als weltweit anerkannte Informations-, Kommunikations- und Business-Plattform der Automotive-Branche. Neben alternativen Antrieben und Werkstoffen nahm das zukunftsweisende Thema ‚Digitalisierung der Mobilität“ besonderen Raum ein, sowohl während des vorgelagerten eintägigen Internationalen Automobil Kongresses als auch bei den Präsentationen und Diskussionen auf der Messe selbst. 

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

Interessensbekundung

Branchentag Automotive am 22.06.2017

Die Impressionen vom Branchentag 2017 haben wir für Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik "Rückblicke" zusammengefasst.

Die Präsentationen unserer Referenten sind nun im geschlossenen Mitgliederbereich unserer Homepage zum Download eingestellt.

Wir freuen uns auf den nächsten Branchentag Automotive am

28. Juni 2018.

28. Juni 2018: BRANCHENTAG Automotive 2018

67. Internationale Automobilausstellung Frankfurt am Main

Angebot zur Aufstiegsfortbildung zum "Staatlich geprüften Techniker"

Der Bedarf an Fachkräften in der mittleren Leitungsebene ist ungebrochen. Im Rahmen seiner umfassenden Bildungsleistungen stellt sich das ERFURT Bildungszentrum, mit seiner privaten, staatlich anerkannten Fachschule dessen Herausforderungen und bildet zum "Staatlich geprüften Techniker" aus.

Gerne können Sie das Infoschreiben sowie den Flyer an interessierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen weitergeben. Dort finden Sie auch die Kontaktdaten des ERFURT BIldungszentrum, die Mitarbeiter dort beraten Sie gerne.

Infoschreiben

Bildungsflyer